Tsukemono

Mairüben Tsukemono – Pickles!

Juni 05 , 2017 by: Florian Asiatisch, Japanisch, Salat, Vegan, Vegetarisch

Pickles! Die gehen ja immer, oder? Besonders Tsukemono. Tsukemono ist japanisches eingelegtes Gemüse, bei dem die verschiedensten Gemüsesorten benutzt werden können. Häufig nimmt man Gurken, Rettich oder Chinakohl. Da Mairüben allerdings im Moment Saison haben und ich im Buch Tokio – Die Kultrezepte* ein ganz tolles Rezept dafür gefunden habe, musste ich die Version mit den Rüben ausprobieren! Im Rezept wird die frische Schale einer Yuzu oder Bergamotte gefordert. Allerdings sind beide Früchte in Hannover natürlich nicht zu erhalten (Damn you Hannover!). Im Zweifelsfall tut es dann auch einfach eine Zitrone, ich habe getrocknete Yuzu-Schale benutzt, die ich mir aus Japan mitgebracht habe. Tsukemono sind eine super Beilage, die fast überall zu passen! Auch kann man sie einfach nur auf Reis essen, wenn man keine Lust hat so viel zu machen.

Sonst braucht ihr nur Mairübchen, Reisessig, Rohrzucker und Salz und das Beste ist, dass man nur zwei Stunden warten muss, bis die Pickles fertig sind. Ich habe sie als Beilage zu Tonkatsu gegessen.

 

Zutaten für 4 Personen als Beilage:

Tsukemono

Tsukemono

2-3 sehr frische Mairüben, in 1-2 mm dicke Scheiben geschnitten, am besten mit einer Mandoline

Schale von 1/4 Yuzu oder Bergamotte, in feine Streifen geschnitten (Alternativ von einer Zitrone oder 1/2 TL getrocknete Yuzu-Schale)

5 EL Reisessig

1 EL Rohrzucker

1 TL grobes Natursalz

 

Zubereitung:

 

  1. Den Reisessig, Rohrzucker und das Salz in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze so lange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Jetzt die Zitrus-Streifen hinzugeben.

  2. Die Rüben zusammen mit der Flüssigkeit in eine Schüssel geben und gut vermischen, mindesten zwei Stunden ziehen lassen.

 

Die Rüben halten sich übrigens bis zu 4 Tage im Kühlschrank, esst ihr auch so gerne Pickles?

 

*Amazon Affiliate-Link

0 Comments

Add a comment

Bleibt immer auf dem neusten Stand.

Gebt hier eure Emailadresse ein und bleibt immer informiert!

Folgt mir auf Pinterest!

Hallo! Schön, dass du auf meiner Seite bist! Ich hoffe, du findest wonach du suchst.

Das bin ich - Asien Kulinrisch

Pinterest

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen