Hähnchen Süßsauer

Oktober 22 , 2015 by: Florian Chinesisch

Hier habe ich euch meine Version von Hähnchen süßsauer mitgebracht. Das Fleisch wird mit Reiswein und Stärke vermischt und dann frittiert. Das sorgt für ein unglaublich saftiges und knuspriges Fleisch und passt perfekt zu der Soße und dem Gemüse. Besser als aus jedem Imbiss oder von jedem Lieferdienst, versucht es einfach mal selber, ihr werdet es nicht bereuen! Das Rezept funktioniert genauso gut mit Schweinefilet, ich mag die Version mit Hähnchen allerdings lieber.

Zutaten:

1,5 EL Maisstärke
1 TL Shaoshing Reiswein, oder trockener Sherry
250g Fleisch von der Hähnchenkeule (etwa 1 große Keule), in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
Meersalz, gemahlen
weißer Pfeffer, gemahlen
300-400 ml Öl zum frittieren, am besten Sonnenblumen-,  Raps- oder Erdnussöl
2 cm Ingwer, gerieben (ca. 1 TL)
1 rote Paprika, entkernt und in grobe Stücke geschnitten
150g Zuckerschoten, in 1 cm lange Stücke geschnitten
100g Bambussprossen, abgetropft
Saft von zwei kleinen Orangen
2 EL Limettensaft
1 EL helle Sojasoße
1 TL heller Reisessig oder ein anderer heller Essig
1/2 TL brauner Zucker
1 TL Stärke mit 1 TL kaltem Wasser verrührt

1 Chilischote zum Garnieren, nach Bedarf
Koriander zum Garnieren, nach Bedarf

Zubereitung:

Wein, Stärke, Salz und Pfeffer gut mit dem Fleisch vermischen.
Das Öl in einem Wok auf 180 Grad erhitzen und das Fleisch vorsichtig hinein geben. Etwa 5 Minuten frittieren. Mit dem Schöpflöffel heraus holen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Öl aus dem Wok gießen, wenn ihr es durchsiebt kann es noch weiter benutzt werden aber ihr braucht auf jeden Fall einen EL um weiter zu Kochen.
Den  einen  EL Öl wieder in den Wok geben und diesen stark erhitzen. Jetzt den Ingwer hinzugeben und eine Minute unter Rühren scharf anbraten, dann die Paprika, Zuckerschoten und Bambussprossen dazugeben und eine weitere Minuten scharf anbraten. Jetzt Orangensaft, Limettensaft. Sojasoße, Essig und Zucker hinzugeben und alles verrühren, dann die mit Wasser gemischte Stärke einrühren und warten bis die Soße eingedickt ist. Jetzt das Fleisch hinzugeben, gut mischen und mit Chili und Koriander garnieren. Mit Jasminreis servieren.

Wie gefällt euch diese Version von Hähnchen süßsauer? Hinterlasst mir doch einen Kommentar!

0 Comments

Add a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bleibt immer auf dem neusten Stand.

Gebt hier eure Emailadresse ein und bleibt immer informiert!

Hallo! Schön, dass du auf meiner Seite bist! Ich hoffe, du findest wonach du suchst.

* Amazon Affiliate-Link

Wenn ihr über einen Link etwas bestellt, zahlt ihr nicht mehr, ich kriege aber eine kleine Provision.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen